Qualität vor Quantität.

 

Persönliche Herangehensweise an die Therapie

 

Fachlich und menschlich bestmöglich und individuell spezifisch zu arbeiten erachte ich als Selbstverständlichkeit. Es ist mir ein großes Anliegen, Beschwerdeursachen und Wirkungsweisen von Behandlung sowie von Übungen nachvollziehbar zu machen. So sind heilungsorientierte Ansätze gemeinsam erarbeitbar. 


Weiters ist für mich wichtig, den Menschen mit Empathie und Verstand zu begegnen und herauszufinden, welche Einflussfaktoren im Alltag von Bedeutung sein könnten. Immer wieder spiegeln sich Einstellungen und Herangehensweisen ans Leben in der Umgangsweise mit dem Körper wieder, wodurch sich manche Problemzonen chronisch festfahren.

...mehr darüber erfahren.

Was ist eigentlich Physiotherapie?

 

Physiotherapie befasst sich mit der Vermeidung und Behebung von Funktionsstörungen des Bewegungsapparates, die durch Verletzungen, chronische Fehlbelastung, kurzzeitige Überbelastung oder eine Erkrankung entstanden sind.

Die Methoden bestehen dabei aus einer Befragung über das Schmerzverhalten und die Einschränkung (wo, wie, seit wann, wobei...), einer Analyse von Belastungen und Bewegungsabläufen, sowie manuellen Tests. So können in der Therapie die adäquaten Behandlungstechniken angewandt werden. Individuell angepasste Übungen unterstützen den Heilungsprozess.

Ziel der Therapie ist die Wiederherstellung und der Erhalt der natürlichen Bewegungsabläufe und somit das Erreichen von Schmerzfreiheit, Selbstständigkeit und Lebensqualität.  

...mehr zu den Methoden und der Behandlung erfahren.

Bei welchen Beschwerden hilft Physiotherapie?

 

Die allermeisten Beschwerden oder Einschränkungen am Bewegungsapparat können durch eine Physiotherapie verbessert werden. Egal ob Rücken- oder Nackenschmerzen, Schulterbeschwerden, Probleme mit dem Knie, Kopfschmerzen oder eine Nachbehandlung einer Operation. Auch einschlafende Finger oder taube Füße lassen sich zumeist beeinflussen. Manche Beschwerden sind so individuell, dass sie gar nicht einer einzigen Körperregion zuordenbar sind.

Jeder Mensch hat unterschiedliche Beschwerden, auch wenn ihnen womöglich ein und dieselbe Diagnose gestellt wurde. Deshalb ist es für mich besonders wichtig, auf die individuelle Schmerzsituation und die Bedürfnisse des Patienten einzugehen, anstatt "die Diagnose" zu behandeln.

Falls Sie sich nicht sicher sind, ob bei Ihren Beschwerden eine Therapie helfen würde, können Sie sich gerne telefonisch an mich wenden.

...mehr Informationen zu Problembereichen und Symptomen.